Platform Sneakers online kaufen – auf Markenware achten

74 Aufrufe 0 Comment

Frauen haben in der Regel nicht nur ein Paar Schuhe zu Hause. Während einige wahre Sammler sind, ist für andere der Schuhkauf ein notwendiges Übel. Egal ob man gerne Schuhe kauft oder sich lieber davor drückt, der Gesundheit zuliebe sollte man auf bequemes Schuhwerk achten. Schon seit Jahrzehnten bietet Hogan stilvolle Sneaker in auffallendem Design. Die Firma beweist, dass gesunde Schuhe und modisches Styling kein Widerspruch sein müssen. Mit dem Hogan Maxi bietet das italienische Traditionsunternehmen sogar einen Plateauschuh, der ganz im Trend liegt.

Plateauschuhe von Hogan

Plateauschuhe von Hogan bieten ihren Trägerinnen viele Vorteile. Darin steht man nämlich völlig flach. Im Gegensatz zu High Heels mit einem ähnlich hohen Absatz werden die Füße hier nicht belastet. Wer öfter Stöckelschuhe trägt kennt das Problem: nach einem langen Tag in eigentlich unnatürlicher Fußhaltung, schmerzen abends die Waden und Knöchel. Nicht so bei den H222. Sie gibt es in zwei Variationen, die beide mit ausgezeichnetem Tragekomfort punkten. Der Sneakers H22 sorgt mit einer Sohle in 4 Zentimetern Höhe für eine schlanke Silhouette. Das Modell ist sowohl in Glattleder als auch in Velours erhältlich. Man kann die H222 zum Beispiel in schlichtem Schwarz mit faszinierenden Glitzereffekten, in Gold mit schwarzen Lackapplikationen oder in weiß kaufen. Noch höher steht man in den Maxi H222. Sie punkten mit einer Gesamthöhe von 7,3 Zentimetern und sind in vielen Varianten im Onlineshop zu haben. Lack, Glitzer und sogar Stickereien sorgen dafür, dass jedes Modell ganz anders aussieht. Beide Plateauschuhe sind mit einem Fußbett ausgestattet, das man sogar herausnehmen kann.

Quelle: Hogan

Registrierung bei Hogan – so einfach geht es

Wer regelmäßig Platform Sneakers online bestellt, registriert sich am besten kostenlos auf der Webseite. Ein persönliches Profil zu erstellen nimmt nur wenige Augenblicke in Anspruch. Dazu klickt man einfach auf der rechten Seite am Bildschirmrand auf das Icon, das mit „my account“ hinterlegt ist. Hier können sich Stammkunden anmelden und sich neue Nutzer registrieren. Dafür sind nur wenige Schritte notwendig:

  • Auf „Neuer Kunde“ klicken
  • Den Vor- und Nachnamen bekanntgeben
  • Das Heimatland eintragen
  • Ein Passwort setzen

Um Einkäufe schneller abwickeln zu können, geben Kunden am besten auch eine Lieferanschrift an. Auch Zahlungsarten können in dem Kundenkonto abgespeichert werden. Wer Sneakers, Ballerinas oder Plateau Sneakers für Damen das nächste Mal bestellen möchte, muss dann im Rahmen der Bestellung diese Daten nicht mehr eingeben, sondern kann praktisch mit der One-Click-Buy Methode bezahlen. Außerdem ist es für registrierte Kunden möglich, eine Wunschliste zu erstellen und diese später immer wieder abzurufen. Praktisch ist auch, dass man auf seinem Kundenkonto eine Einsicht in alle bisher getätigten Bestellungen und Rücksendungen hat. Nicht zuletzt profitieren Stammkunden von dem kostenlosen Newsletter. Darin gibt es Informationen über neue Kollektionen und Limited Editions, die Kunden exklusive auf der Homepage online bestellen können.

Was bietet die Homepage von Hogan?

Auf der Webseite von Hogan kann man sämtliche Platform Sneakers online kaufen. Darüber hinaus ist die Homepage jedoch auch ein Ort, wo man viele hilfreiche Informationen über aktuelle Modetrends findet. Außerdem gibt es Beschreibungen über die Entstehungsgeschichte einzelner Modelle und viele kunstvolle Fotos, wo Modells die Markenschuhe in Szene setzen. Noch mehr aufsehenerregende Fotos findet man auf Facebook. Hier hat der Schuhersteller ebenso einen Auftritt wie auf Instagram und Twitter. Darüber hinaus kann man über die Homepage den kompetenten Kundenservice erreichen. Dazu bietet sich das Onlinekundenformular an. Damit kann man entweder per Mail eine Frage stellen oder einen Rückruf anfordern. Eine weitere Möglichkeit, die kompetenten Mitarbeiter des Unternehmens zu kontaktieren, ist der Chat. Lohnenswert vor der ersten Bestellung ist auch, sich die Rubrik Kundendienst genau anzusehen. Hier ist besonders der Punkt FAQs hilfreich, wo man Antworten auf viele Fragen findet. Hier erfährt man zum Beispiel auch, was zu tun ist sollte die bestellte Ware wider Erwarten nicht gefallen oder passen. In diesem Fall bietet Hogan nämlich eine kostenlose Rücksendung an. Dazu ist in jedem Paket ein Rücksendeetikett enthalten. Außerdem kann man auf der Webseite nachlesen, dass man nur ungetragene Schuhe an Hogan retournieren kann, die noch dazu im Originalkarton geschickt werden. Beizulegen ist auch ein Rücksendeformular, das man praktisch auf der Hogan Webseite herunterladen und ausdrucken kann. Hier gibt man zum Beispiel an, welche Größe man statt des ursprünglich gewählten Produkts bekommen möchte. Auch eine Retournierung des Kaufpreises ist möglich, allerdings abzüglich der Versandkosten die bei der Standardvariante 13 und bei der Expressvariante 19 Euro betragen. Zum weiteren erstklassigen Service von Hogan gehört die Möglichkeit, kaputte Schuhe bei einem Vertragspartner reparieren zu lassen. Auf der Homepage von Hogan wird der virtuelle Schaufensterbummel zum Erlebnis – sie bietet viel mehr als einfach nur einen Produktkatalog samt Warenkorb.

Bilder: Hogan

Datenschutzinfo