Beauty Trends

255 Aufrufe 0 Comment

Was macht Frauen im Fashion-Jahr 2017 noch schöner? Die neuen Beauty Trends sind für so manche Überraschung gut. Und sorgen so für noch mehr Strahlkraft und Jugendlichkeit! Was kommt und was darf bleiben? Auch beginnt jetzt wieder die kalte Jahreszeit, eine echte Herausforderung für die sensible Haut. Lippen bedürfen jetzt einer besonderen Pflege und auch vor Händen und Füßen machen die aktuellen Beauty Trends nicht Halt! Hauptsache schön, schöner, am schönsten! Schließlich möchte man sich doch wohlfühlen in seiner Haut!

Spannende Weiterentwicklungen gab es beim Make-Up, so viel sei verraten. Denn die Fashion Weeks für 2014 sind längst Geschichte, obwohl uns die aktuellen Beauty Trends für 2014 erst bevorstehen. Hier also ein erster Überblick über absolute Must-Haves und Dont’s!

Das muss ich haben im Beauty Jahr 2017:

  • zarter Kleopatra-Lidstrich mit kunstvollen Metallic-Designs sorgt im Frühling für Furore
  • Tangerine-Lips liegen voll im Trend
  • Lippen erstrahlen in warmen Rosentönen
  • der Nude-Look mit Beige- oder Glossy-Lips bleibt
  • Schwarz ist der Nagellack für die Zehen im Beauty Jahr 2017
  • an den Fingern sind Statement-Farben en vogue

Paris, Mailand, London, New York… die Fashion Weeks begeistern Jahr für Jahr mit immer neuen Interpretationen und ausgefallenen Beauty-Trends. Für 2014 ist ein Revival des Cleopatra-Lidstrichs geplant und auch der Nude-Look darf bleiben. Natürlichkeit vs. Metallic-Trend, zwei Extreme und nicht viel dazwischen! Hier also nun die Beauty Trends 2014 im Detail, zum Nachstylen und Nachshoppen!

 

Augen

Jetzt wird’s kreativ! Auf allen Fashion Weeks dominierten kräftige Lidstriche, die doch grazil wirkten! Cleopatra is back! Amy WinehouseAmy Winehouse und Twiggy haben es längst vorgemacht, eine Frau ohne Lidstrich ist 2017 nicht perfekt gestylt. Was ebenfalls auffällt: Auch im Beauty Jahr 2017 lassen wir uns wieder Augenbrauen „stehen“, Big Brows sind in der kommenden Saison nicht nur erlaubt, sondern erwünscht! Die Trendfarbe Weiß zeigt sich schon bald an den Augen, doch hier ist weniger mehr.

 

Lippen

Zarte Weiblichkeit ist Trumpf! Lippen werden, folgt man den Beauty Trends, schon bald in Beige, Nude oder auch Rot gehüllt. Und verführen damit das andere Geschlecht. Denn nichts ist sinnlicher als perfekt geschminkte Lippen. London macht es vor, 2017 sind glänzende Glossy-Looks angesagt, denn damit sorgt frau für mehr Volumen. Matte Rosé-Töne unterstreichen die Weiblichkeit und die Zartheit der Frau, perfekt zu verspielten Outfits! Immer noch aktuell sind Tangerine-Lips, trendige Orange-Nuancen verpassen dem Gesicht einen echten Frischekick! Grautöne beim Augen-Make up machen diesen Style erst rundum stimmig.

 

Nägel

Kreativität ist ebenfalls bei den Nägeln gefragt! Der Nude-Look setzt sich mit unspektakulärem, teilweise mattem Klarlack fort, namhafte Designer wie Mary Katrantzou, Daks und Mulberry machen es vor. Doch auch echte Nail-Art ist zu sehen bei den Beauty Trends, wenn auch weniger als in den Jahren davor. Absolut angesagt: Der Ton-in-Ton Look! Dabei wirken Lippen und Nägel wie aus einem Guss, dabei ist jedoch unbedingt auf den richtigen Farbton zu achten! Zehen „erstrahlen“ im Beauty Jahr 2017 in einem Schwarzton und entwickeln sich zu echten Eyecatchern. Pediküre ist dabei natürlich Pflicht!

 

Make up

Natürlichkeit steht ganz oben auf der Wunschliste der Visagisten! Der Nude-Look hat auch bei den Make up Trends für 2017 die Nase vorne. Stylisten frischen den Teint noch mit zarten Pfirsichtönen auf und kombinieren Soft Make up mit leicht abdeckenden Produkten, etwas Puder und eleganten Beige Tönen. Ebenfalls zu sehen auf den Fashion Weeks dieser Welt: Der No-Make up Trend! Designer Alexander Wang nahm diesen Trend wortwörtlich, seine Models kamen „nackt“ auf den Catwalk, zumindest ohne Make up. Natürliche Schönheit ist dabei Trumpf! Beige-Nuancen auf den Lippen machen den Nude-Look erst perfekt.

Beauty Trends ganz einfach nachstylen!

  • Um perfekte Tangerine-Lips zu stylen, darf ein Lippenpinsel im Schminktäschchen keinesfalls fehlen. Gesehen ab 9,95€ bei Douglas.at.
  • Der Sheen Supreme Lipstick von MAC kostet 19,50€ und ist jeden Cent wert. Vor allem die Farbe Gotta Dash hat es uns im Beauty Jahr 2014 angetan.
  • Teint Couture von Givenchy, gesehen bei marionnaud.at ab 44,99€ sorgt für einen matten und natürlichen Teint, perfekt für den angesagten Nude-Look.
  • Mit einem Kajalstift in der Trendfarbe Weiß setzt man gezielt Highlights, bereits ab 10,95€ erhältlich bei Douglas.at.
  • Mit dem Gel-Eyeliner gelingt der angesagte Cleopatra-Look und der Lidstrich einfach perfekt! Ab 30,–€ ist der intensive WoW-Effekt zu haben, gesehen bei Niche-beauty.com.
  • Nude-Look auch bei den Nägeln: Für den perfekten Look werden zwei Schichten Lack aufgetragen. Der Kure Bazaar kostet ab 16,99€ und ist bei Nägele & Strubell zu bestellen.
0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!